Fitness

Können Sie Yoga auf P90x überspringen?


Yoga testet deine Beweglichkeit.

Digital Vision./Photodisc/Getty Images

P90X ist ein extremes Übungsprogramm, das verschiedene Disziplinen wie Krafttraining, Plyometrie und Yoga umfasst. Wenn Sie unflexibel sind, kann die 90-minütige Yoga-Routine in P90X Sie abschrecken. Es ist ratsam, die Yoga-Routine zu machen, wenn Sie können, aber wenn nicht, gibt es immer noch Vorteile, das Programm ohne es zu machen.

Laut Beachbody

Der "P90X Fitness Guide" empfiehlt, weder Yoga noch andere Workouts zu überspringen. Der Leitfaden sagt, dass fehlende Workouts "Ihre Energie, Erholung und Ergebnisse nachteilig beeinflussen." Insbesondere heißt es, dass Yoga "ein wesentlicher Bestandteil der extremen Fitness und ein wesentlicher Bestandteil von P90X ist". Laut Beachbody sollten Sie den P90X-Zeitplan für einen vollständigen 90-Tage-Zyklus befolgen. Nach 90 Tagen können Sie das Programm bewerten und es an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen, wobei Sie möglicherweise einige Workouts überspringen oder Substitutionen vornehmen können.

Nach 90 Tagen

Nachdem Sie 90 Tage P90X absolviert haben, sollten Sie weiterhin aktiv bleiben, um Ihre Ergebnisse zu erhalten. Sie müssen jedoch nicht alle Workouts in ihrer Gesamtheit ausführen, um einfach fit zu bleiben. Während Sie einige Workouts in einem Wartungsprogramm überspringen können, empfiehlt der "P90X Fitness Guide", das Yoga-Workout mindestens einmal pro Woche durchzuführen. Dies ähnelt dem Zeitplan während des Programms, bei dem Yoga je nach Woche ein- oder zweimal pro Woche gefordert wird.

Übung genug bekommen

Die Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten empfehlen, mindestens 150 Minuten Aerobic mit mittlerer Intensität pro Woche oder 75 Minuten Aerobic mit starker Intensität zu absolvieren. Die CDC empfiehlt außerdem, zwei Widerstandstrainings zu absolvieren, die für alle wichtigen Muskelgruppen geeignet sind. Widerstandstraining kann Yoga beinhalten, aber Sie können auch Gewichtsübungen wie bei anderen P90X-Trainingseinheiten verwenden. Auch ohne Yoga wird das P90X den Übungsempfehlungen der CDC entsprechen.

Die Entscheidung

Wenn es darauf ankommt, liegt die Entscheidung, ob Sie den Yoga-Teil von P90X machen oder ihn überspringen, bei Ihnen. Das Programm sieht vor, dass Sie alle Workouts durchführen, um den größtmöglichen Nutzen aus dem Programm zu ziehen. Es ist jedoch ein extremes Programm, und Sie können immer noch erhebliche Vorteile erzielen, wenn Sie eine Teilversion von P90X ausführen, die den CDC-Übungsrichtlinien entspricht. Am wichtigsten ist, dass Sie eine Trainingsroutine wählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht und bei der Sie bleiben können.