Fitness

Können Sie beim Gehen auf dem Laufband straffende Schuhe tragen?


Seien Sie vorsichtig, wenn Sie beim Laufen auf dem Laufband straffende Schuhe tragen.

Chris Clinton / Digital Vision / Getty Images

Das Gehen mit dem Laufband ist eine einfach zu handhabende Herz-Kreislauf-Übung. Auch wenn das Gehen auf einem Laufband viele Vorteile mit sich bringt, wie Gewichtsverlust, verbesserte Ausdauer und verringerter Blutdruck, suchen Sie möglicherweise nach mehr. Wenn Ihre Lösung darin besteht, während des Trainings straffende Schuhe zu tragen, sollten Sie die Vor- und Nachteile dieses umstrittenen Trainingsanzugs abwägen, bevor Sie Ihre Wahl treffen.

Balance

Verschiedene Schuhhersteller stellen einen Toningschuh her. Die Toning-Schuhe haben einen instabilen Boden. Wenn Sie einen straffenden Schuh tragen, müssen Sie sich bei jedem Schritt neu ausbalancieren. Personen mit Gleichgewichtsstörungen wie Schwindel oder Innenohrstörungen sollten das Tragen der Toning-Schuhe auf einem Laufband vermeiden, da das Laufband bereits eine instabile Oberfläche mit dem sich bewegenden Riemen aufweist. Im Gegensatz dazu gibt der Chief Science Officer des American Council on Exercise, Cedric Bryant, an, dass die Toning-Schuhe möglicherweise einen ausgleichsverbessernden Effekt haben, es müssen jedoch noch weitere Untersuchungen durchgeführt werden.

Laufband

Toning-Schuhe sollen den Muskeltonus beim Gehen verbessern. ACE untersuchte die Vorteile der Toning-Schuhe mit einem Laufband-basierten Geh-Test. Das Tragen von Toning-Schuhen auf einem Laufband ist daher akzeptabel. Legen Sie Ihre Hände leicht auf die Stangen, um das Gleichgewicht zu halten, bis Sie sich an das Tragen der straffenden Schuhe gewöhnt haben. Beginnen Sie mit einem kurzen Training wie 10 oder 15 Minuten und erhöhen Sie schrittweise Ihre Trainingszeit, wenn sich Ihr Komfort in den Schuhen verbessert.

Gangart

Ein Anliegen der Forscher, die die ACE-Studie durchgeführt haben, ist, dass das Tonen von Schuhen die Art und Weise, wie Sie gehen, verändern kann. Dies kann sich auf Ihr Laufband-Training auswirken, da viele Menschen aufgrund der Größe des Geräts einen kürzeren Gang auf einem Laufband verwenden. Eine weitere zu beachtende Vorsicht ist die Sperrigkeit und Schwere der Toning-Schuhe. Wenn Sie nach dem Tragen des straffenden Schuhs Schmerzen haben, probieren Sie einen anderen Schuh aus oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Motivation

Wenn Sie Ihre Trainingsroutine verbessern möchten, motivieren Sie das Tragen der straffenden Schuhe beim Laufen mit dem Laufband möglicherweise zu mehr Bewegung. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie mehr Muskeln aufbauen und die Schuhe für Ihren täglichen Laufbandspaziergang anziehen, steigt Ihr kardiovaskulärer Nutzen. Suchen Sie einen Schuh, der bequem ist, eine Ferse hat, die senkrecht zur Sohle verläuft, und einen Schuh, der ein mittleres Maß an Festigkeit bietet. Sie möchten nicht, dass der Schuh zu hart oder zu weich ist.