Ernährung

Wie gesund sind Kohl-Chips?


Grünkohlchips können ein nahrhafter Snack sein.

Wenn Sie einen knusprigen, herzhaften Snack möchten, sollten Sie Kohlchips anstelle von Kartoffelchips probieren. Grünkohlchips liefern mehr Nährstoffe für weniger Kalorien als Kartoffelchips. Sie können Kohl-Pommes in nur wenigen Minuten selbst zubereiten, indem Sie zerrissene Kohlstücke mit etwas Olivenöl und Gewürzen mischen und im Ofen knusprig backen.

Vitamine

Grünkohl ist eine gute Quelle für Vitamin A, C und K. Die 1,5 Tassen Grünkohl, die für eine 1 1/4-Tassen-Portion Grünkohlchips benötigt werden, enthalten 200 Prozent des Tageswerts für Vitamin A und C sowie 885 Prozent von der DV für Vitamin K. Während ein Teil des wärmeempfindlichen Vitamins C beim Backen verloren geht, sind diese Chips immer noch vitaminreicher als Kartoffelchips. Jede Unze Kartoffelchips oder etwa eine Tasse liefert nur 9 Prozent des DV für Vitamin C, 8 Prozent des DV für Vitamin K und kein Vitamin A. Vitamin K ist für die Blutgerinnung unerlässlich und hilft, Ihre Knochen stark zu halten, Sie brauchen Vitamin A für eine gute Sicht und Vitamin C ist notwendig für die Bildung von Kollagen und heilenden Wunden.

Mineralien

Der für eine 1 1/4-Tasse-Portion Kohlchips verwendete Grünkohl liefert 14 Prozent des DV für Kalium, 12 Prozent des DV für Magnesium und 15 Prozent des DV für Kalzium. Kartoffelchips sind auch eine relativ gute Kaliumquelle mit 13 Prozent des DV in jeder Unze, liefern aber nur 5 Prozent des DV für Magnesium und weniger als 1 Prozent des DV für Kalzium pro Portion. Magnesium und Kalzium helfen, Ihre Knochen stark zu halten, und Magnesium und Kalium können helfen, den Bluthochdruck zu senken.

Phytochemikalien

Grünkohl bietet eine Vielzahl von Phytochemikalien oder nützlichen Pflanzenchemikalien, einschließlich Beta-Carotin, Lutein und Zeaxanthin. Beta-Carotin kann dazu beitragen, Ihre Immunfunktion zu verbessern, und Lutein und Zeaxanthin halten Ihre Augen gesund und begrenzen das Risiko einer Makuladegeneration. Dies geht aus einem Artikel hervor, der auf der AARP-Website veröffentlicht wurde. Makuladegeneration ist eine der Hauptursachen für Sehverlust, wenn Menschen älter werden.

Überlegungen

Die genaue Menge an Kalorien, Fett und Natrium in Ihren Grünkohlchips hängt davon ab, wie viel Öl und Salz Sie verwenden. Diese Chips enthalten jedoch etwa 80 Kalorien, 4 Gramm Fett und 435 Milligramm Natrium in einer Portion von 1 1/4 Tasse . Wenn Sie anstelle von Salz andere Gewürze verwenden, wird der größte Teil des Natriums entfernt, und Sie benötigen nur eine sehr kleine Menge Öl, um den Grünkohl knusprig zu machen und die Gewürze aufzubewahren. Personen mit Blutverdünnung sollten Kohlchips vermeiden, da der Kohl sehr viel Vitamin K enthält und dieses Medikament beeinträchtigt.