Fitness

Hilft ein 1/2-Stunden-Training beim Abnehmen?


30 Minuten am Tag können helfen, zusätzliches Körperfett abzubauen.

Im Laufe der Zeit können 30-minütige Trainingseinheiten dazu beitragen, dass Sie gleichmäßig abnehmen, wenn Sie die richtigen Übungen auswählen und Ihre Ernährung im Auge behalten. Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) empfehlen Erwachsenen, mindestens 150 Minuten pro Woche oder fünf 30-minütige Trainingseinheiten pro Woche zu absolvieren. Jedes Training kann Sie ein wenig näher an das Erreichen Ihres Gewichtsverlustziels bringen.

Gewicht verlieren

Der Gewichtsverlust läuft auf ein Spiel mit Zahlen hinaus: Verbrenne mehr Kalorien als du zu dir nimmst. Dies wird als Kalorienbilanz bezeichnet. Um Gewicht zu verlieren, musst du ein Kaloriendefizit aufweisen. Wenn Sie es schaffen, 500 Kalorien pro Tag zu verbrennen und / oder zu reduzieren, sind Sie auf dem besten Weg, 1 Pfund pro Woche zu verlieren. Ein 30-minütiges Training kann Sie dorthin bringen, aber seien Sie bereit, hart zu arbeiten.

Art der Übung

Täglich 30 Minuten zu Fuß zu gehen ist gut für Ihre allgemeine Gesundheit, verbraucht jedoch nicht viel Kalorien. Wenn Gewichtsverlust Ihr Ziel ist, erhöhen Sie die Intensität. Hochintensives Intervalltraining (HIIT) ist ein intensives Training, das aus langsamen Ruheintervallen gefolgt von intensiven Arbeitsintervallen besteht. Sie können jede Aerobic-Übung verwenden, um ein HIIT-Training zu gestalten, einschließlich Joggen, Ellipsentraining oder Radfahren. Wechseln Sie einfach eine Minute Pause mit einer Minute intensiven Trainings für bis zu 30 Minuten. Mit HIIT können Sie problemlos 500 Kalorien pro Training verbrennen, aber noch besser: Ihr Körper verbrennt nach dem Training noch Stunden lang Kalorien mit hoher Geschwindigkeit. Dies wird als übermäßiger Sauerstoffverbrauch nach dem Training oder EPOC bezeichnet.

Gewichtsverlust Ziel

Setzen Sie sich ein realistisches Ziel zur Gewichtsreduktion, wenn Sie Ihre Trainingsstrategie entwerfen. Es kann Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen. Die CDC empfiehlt, nicht mehr als 2 Pfund pro Woche oder umgerechnet 1.000 Kalorien pro Tag abzunehmen. Die meisten 30-minütigen Workouts verbrauchen nicht 1.000 Kalorien, sodass ein realistischeres Ziel 2 bis 4 Pfund pro Monat sein kann.

Überlegungen

Ein Schlüsselfaktor beim Abnehmen ist Ihre Ernährung. Das Verbrennen von 500 Kalorien für 30 Minuten pro Tag ist schwierig. Allerdings ist es in der Regel viel einfacher, 500 Kalorien aus der täglichen Kalorienaufnahme zu reduzieren. Beseitigen Sie beispielsweise Ihre tägliche Getränkedose Soda und vermeiden Sie morgens kalorienreiche Kaffeespezialitäten, um 500 oder mehr Kalorien pro Tag zu sparen. So können Sie Ihre Gewichtsreduktionsergebnisse maximieren, indem Sie weiterhin 30 Minuten pro Tag, mindestens fünf Tage pro Woche, trainieren und leere Kalorien aus Ihrer Diät streichen.

Schau das Video: Abnehm-Tutorial: 12 Kilo in 10 Minuten garantiert (Juli 2020).